Seit Anfang November sind zwei Anlagen mit einer Gesamthöhe von 199 Metern und einer Gesamtleistung von 5,6 Megawatt in Betrieb.